FTX Bewertungen

Ftx

FTX Erfahrung

FTX Erfahrung 2021

FTX Bewertung

FTX Beschwerde

FTX Kundenbewertung

FTX ist ein populärer Kryptowährungs-Plattform und gehört zu den zehn größten Kryptobörsen der Welt. Die Krypto-Börse FTX.com wurde durch Sam Bankman-Fried und Gary Wang im Jahr 2019 (Mai) gegründet und ist in Antigue und Barbuda registriert. Seit Dezember 2019 kooperiert Binance, der größte Krypto-Börse der Welt, als strategischer Partner mit der FTX. Wollen Sie mehr über die Kryptowährungsbörse FTX.com erfahren? Dann lesen Sie bitte weiter.

Über FTX.com

FTX ist ein populärer Kryptowährungs-Plattform und gehört zu den zehn größten Kryptobörsen der Welt. Die Krypto-Börse FTX.com wurde durch Sam Bankman-Fried und Gary Wang im Jahr 2019 (Mai) gegründet und ist in Antigue und Barbuda registriert. Seit Dezember 2019 kooperiert Binance, der größte Krypto-Börse der Welt, als strategischer Partner mit der FTX. Wollen Sie mehr über die Kryptowährungsbörse FTX.com erfahren? Dann lesen Sie bitte weiter.

Welche Dienstleistungen kann man über FTX erhalten?

FTX bietet seinen Kunden ein sehr umfangreiches Produkt-Portfolio an. Keine weitere Kryptobörse bietet so viele unterschiedliche Altcoins Futures (FTX Futures) wie dieser (über 130). Gehandelt werden auch mit Krypto-Derivate, Leveraged Token, Spot (über 100) und Move Contracts. Unterstützt werden auch Fiat-Währungen wie Euro, US-Dollar, Schweizer Franken sowie aber auch Türkische Lira, Südafrikanische Rand uvw. Welche Kryptowährungen werden bei FTX.com unterstützt? Zu den Top 10 gehören Bitcoin, Algorand, Dogecoin, Chainlink, Ethereum, Ripple, Eos, SRM, FTT etc. Insgesamt gibt es über 100 verschiedene Kryptowährungen!

Einzahlung & Auszahlung Fiat-Währung

- FTX Einzahlung / FTX Auszahlung: USD, EUR, GBP, AUD, HKD, SGD, ZAR, CAD, CHF und BRL. Stablecoins, Banküberweisungen sowie auch Kreditkarten-Einzahlungen sind bei einigen Fiat-Währungen möglich. Nähere Informationen dazu finden Sie unter "Depositing & Withdrawals Fiat" auf der Webseite.

Einzahlung & Auszahlung Blockchain (Kryptowährung) verkaufen?

Stablecoins wie TUSD, USD, USDC, PAX, BUSD und HUSD. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Wie kann man bei FTX Konto eröffnen?

Die FTX Kontoeröffnung ist ganz einfach! Klicken Sie oben Rechts auf "Register" und geben Sie eine E-Mail-Adresse und einen Passwort ein. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren Account bestätigen. Ja nach Ihrem Konto-Level, gibt es eingesetzte Limits. Zum Beispiel bei Level 0 können Kunden maximal 1.000US-Dollar oder Äquivalent in Krypto abheben (bei Level 2 max. 2.000US-Dollar oder Äquivalent in Krypto). Für Level 2 und 3 werden unterschiedliche Dokumente benötigt. WeΩtere Details finden Sie auf der Webseite.

Wie hoch ist der FTX Provisionssatz?

Die FTX Handelsgebühren werden nach den Tier-System bestimmt. D.h. dass die FTX Trading Gebühren nach den 30 tägigen Handelsvolumen jeder Nutzer berechnet werden. Bis 1 Millionen US-Dollar (Stufe 1) werden für 0,02 Maker- und 0,07 Taker-Gebühren berechnet. Ab einem Handelsvolumen von 35 Millionen US-Dollar werden nur 0,01% Maker- und 0,04 Taker-Gebühren erhoben. Also je höher die gehandelte Summe, desto weniger Gebühren fallen sowohl für Maker als auch für Taker bei den Futures und Spotmarkt an.

Ist FTX zuverlässig? Ist FTX sicher? Ist FTX seriös?

Ja! FTX nutzt Zwei-Faktoren-Authentifizierung via Google Authenticator, um die Sicherheit der Kundenkonto zu gewährleisten. Des weiteren bietet FTX seinen Kunden den Auswahl eines zweiten Passworts, die bei den Abhebungen für zusätzlichen Schutz sorgen soll.

FTX Bewertungen und FTX Beschwerden

Sie wollen auf FTX Bitcoin kaufen/verkaufen, wollen aber vorab wissen, was andere FTX Nutzer über diesen Anbieter sagen? Dann schauen Sie sich die FTX.com Kundenbewertungen und FTX.com Kundenbeschwerden auf Kazan.io. Auch Sie können Ihre eigenen FTX.com Erfahrungen auf dieser Online-Bewertungsplattform teilen.

Welche FTX Kontaktmöglichkeiten gibt es?

FTX Kontakt: Sie benötigen Hilfe? Schreiben Sie an den FTX Kundendienst eine Nachricht über die FTX E-Mail-Adresse [email protected] oder nehmen Sie Kontakt über die FTX Twitter- und FTX Facebook-Accounts auf.